FAQ

Fragen, welche oft aufkommen

 

 

 

Sie haben Interesse, was passiert als nächstes?

Sie kontaktieren mich und wir vereinbaren ein unverbindliches Treffen. Dort lernen Sie mich persönlich kennen und entscheiden im Anschluss ob Sie mich buchen. Falls ein Treffen nicht möglich ist, kann man notfalls auch eine Videokonferenz organisieren oder ein längeres Telefonat planen. Einen ungefähren Preis kann ich Ihnen direkt sagen.

 

Wo liege ich preislich? 

Mein Honorar für eine Tagesbegleitung mit Shooting liegt bei 1350€.

Inklusive sind: alle Bilder am selben Tag per USB-Stick, der Fotofilm, Nachbearbeitung von 20 - 30 Bildern eurer Wahl. 

 

In der Nebensaison sind auch kleinere Begleitungen oder nur Shootings möglich.

 

Sie suchen noch einen DJ !?

Da ich eh meistens beides auf den Hochzeiten mache, biete ich es inzwischen auch direkt an.

Die Vorteile für Sie: beides aus einer Hand - Fotograf und DJ. Ich fotografiere auch bis in den Morgen hinein, wenn es die Situation ergibt. Ich kann schon früh die Anlage aufbauen (z.B. für Hintergrundmusik bei Kaffee oder in der Kirche).  Ich mache Ihnen ein Paket und Sie sparen Geld. 

  

Was passiert, wenn es an unserem Tag regnet?

Antwort:  Als Profifotograf besteht meine Aufgabe nicht nur darin, bei sonnigen Wetterverhältnissen tolle Fotos zu machen. Deswegen habe ich aktuellste Profi-Technik, welche selbst bei Regen nicht versagt und mit wenig Licht auskommt. Ich habe in den letzten 6 Jahren noch keine Hochzeit begleitet, an der auf das Fotoshooting verzichtet werden musste. Im schlimmsten Fall kann man die Porträts durch eine After-Wedding Fotosession ergänzen.

 

Stört ein Fotograf nicht die Zeremonie?

Antwort: Das hängt vom Fotografen ab. Ich lege sehr viel Wert darauf, bei der Trauung selbst nicht die Zeremonie zu stören und mich so dezent zu bewegen, dass man fast gar nicht wahr genommen wird. Durch jahrelange Erfahrung weiß ich, welche die wichtigen Momente sind und ist dann am richtigen Platz für die besten Bilder. Wichtig ist natürlich auch die Technik. Inzwischen haben Profi-Kameras einen „Silent“ Modus, welchen man fast gar nicht hört und der Blitz macht gar keine Geräusche mehr.

 

Wie lang bleibe ich? 

Antwort: So lang Sie wollen. Bei dem Vorgespräch besprechen wir, wie Sie sich den Tag vorstellen und danach richte ich mich. Das kann bei großen Feiern das ganze Wochenende sein oder eben nur 1 Stunde bei der standesamtlichen Trauung. Wichtig: ich bin stets flexibel. Auf einer Feier kommt es oft anders als geplant und alles zögert sich hinaus. Ich bleibe, bis die gewünschten Bilder gemacht sind.

 

Wann bekommen wir die Fotos?

Antwort: Bei einer Begleitung bekommen Sie die Fotos am gleichen Tag per USB-Stick. Also keine lange Wartezeit und Bangen, ob die Fotos gut geworden sind. Natürlich bearbeite ich anschließend noch Ihre Auswahl der Lieblingsfotos.